Warum gibt es einen Bürgerhaushalt in der Gemeinde Hoppegarten?

Der Bürgerhaushalt ist ein langfristig angelegtes Projekt. Ziel ist es, dem Interesse der Hoppegartener Bürger an der Mitgestaltung zu entsprechen. Auch soll das Projekt das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an ihrer Gemeinde vergrößern, sowie zur Identitätsstiftung beitragen. Der Bürgerhaushalt stellt eine Form der indirekten Beteiligung dar und bietet den Hoppegartnerinnen und Hoppegartnern die Möglichkeit, bei der Erarbeitung bestimmter Teile des Haushalts mitzuwirken. Der Bürgerhaushalt ist damit eine wichtige Schnittstelle zwischen der Bürgerschaft und der Politik.